Therapeuten Desaster

Seit 3 Wochen besuche ich ja nun meinen Therapeuten nicht mehr. Ich finde das nicht zielführend. Mich verwirrte beim letzten Termin die Frage "wie wäre es denn wenn sie Erfolg, soziales Umfeld und keine Sorgen hätten ? Bräuchten sie mich dann auch ? "

Meine Antwort war ein mildes Lächeln und der Satz "ich bin hier, weil die Krankenkasse darauf besteht ihre soziale Prostitution in Anspruch zu nehmen, sie hätte mir für das Geld auch ein mal die Woche eine Edelnutte schicken können, vielleicht wäre das zielführender gewesen"

Fand er nicht so gut...er hat sich auch nicht mehr gemeldet, aber er hat die Rechnung geschickt. 5 mal 45 Minuten für 600,-- €. Das ist ja in etwa der Kurs im hiesigen Rotlicht Bereich....

Kommentar schreiben

Kommentare: 0